Cafeteria    Anfahrt    

Berufsakademie für Gesundheits- und Sozialwesen Saarland - staatlich anerkannt

Druckersymbol  

Studieninhalte und Struktur

 

Studieninhalte und Struktur

Inhalte

  • Biosoziale Grundlagen

  • Veränderungen von normaler Struktur und Funktion

  • Gesundheitsbezogene Ansätze und bezugswissenschaftliche Konzepte

  • Ergotherapie: historische, berufliche und institutionelle Entwicklung

  • Rahmenbedingungen der Versorgung: sozialrechtliche Struktur, Normen, Werte, Institutionen, Aspekte der Gesundheitspolitik

  • Versorgungsstrukturen und Versorgungsprozesse

  • Grundlagen, Ansätze und Entwicklung der Therapiewissenschaften im Hinblick auf Ergotherapie

  • Lernprozesse und Kognition

  • Ergotherapeutische Diagnostik und Handlungsplanung

  • Kommunikation in der Ergotherapie

  • Ergotherapeutische Hilfsmittel, technische und informationstechnologische Hilfen und Verfahren

  • Ergotherapeutische Intervention bei Menschen:

  • mit Beeinträchtigungen oder Krankheiten der organbezogenen Strukturen und Funktionen

  • mit Beeinträchtigungen oder Krankheiten im Kontext von Bewegung

  • mit neurologischen Beeinträchtigungen

  • mit psychischen Beeinträchtigungen oder psychosomatischen, psychiatrischen oder Abhängigkeitskrankheiten

  • mit chronischen Beeinträchtigungen oder Krankheiten

  • in spezifischen Lebenslagen und –phasen

  • mit existenziellen Problemen und Übergangssituationen

  • Ergotherapeutische Intervention

  • in Arbeit Formen, Gestaltungen, Wirkungen

  • Pflegebedürftigkeit, Rehabilitation, Behinderung, Prävention

  • Grundlagen und Techniken wissenschaftlichen Arbeitens

  • Grundlagen empirischer Forschung und Methoden

  • Wahlpflichtmodul

  • Bachelorarbeit und Colloquium

  • Den Verlauf der Module für den Studiengang 2013 finden hier.

Infobroschüre

Studiengang Ergotherapie

Download als PDF

Adresse

Berufsakademie für Gesundheits- und Sozialwesen Saarland
Konrad-Zuse-Straße 3a
66115 Saarbrücken