Cafeteria    Anfahrt    

Berufsakademie für Gesundheits- und Sozialwesen Saarland - staatlich anerkannt

Druckersymbol  

Bewerbungsverfahren

 

Bewerbungsverfahren

Das Bewerbungsverfahren ist in zwei Phasen gestaffelt.

 

Bitte reichen Sie im ersten Schritt Ihrer Bewerbung folgende Unterlagen ein:

 

  • Anschreiben - Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Motivation für Ihre Studienwahl mitteilen!
  • Lebenslauf, Lichtbild
  • Kopie des Zeugnisses der allgemeinen Hochschul-/Fachhochschulreife

Nach einer möglichen Zusage sind für die Studiengänge Ergotherapie, Pflege und Physiotherapie in der zweiten Phase des Bewerbungsverfahrens folgende Dokumente nachzureichen:

  • polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als ein halbes Jahr)
  • ärztliches Attest (nicht älter als ein halbes Jahr)

Für alle Studiengänge gilt:

Vor Beginn des Studiums muss eine beglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung (Zeugnis der allgemeinen Hochschul-/Fachhochschulreife) eingereicht/nachgereicht werden.

 

Da die Studienplätze nach dem Eingang der Bewerbungsunterlagen sukzessive vergeben werden, empfehlen wir eine möglichst frühzeitige Bewerbung, spätestens bis zum 15. August bzw. 15. Februar für den Studiengang Soziale Arbeit. Später eingehende Bewerbungen können nur noch bei freien Kapazitäten berücksichtigt werden.

 

Reichen Sie bitte nur Kopien Ihrer Dokumente ein, da keine Unterlagen zurückgesendet werden. Bitte verwenden Sie keine Mappen, Schnellhefter oder Klarsichthüllen.

 

 

Kontakt

Sekretariat
Sarah Borella
Telefon: +49 (0) 6 81/87 009-820
Fax: +49 (0) 6 81/87 009-835
E-Mail: sekretariat(at)bagss.de

Adresse

Berufsakademie für Gesundheits- und Sozialwesen Saarland
Konrad-Zuse-Straße 3a
66115 Saarbrücken