Cafeteria    Anfahrt    

Berufsakademie für Gesundheits- und Sozialwesen Saarland - staatlich anerkannt

Druckersymbol  

Studierendenvertretung

 

Studierendenvertretung der Berufsakademie

Martin Eckel
Fabian Huschka
Yannik Parisi
Lena Rau

Die Studierendenvertreter sind per Mail zu erreichen:

studentenvertretung(at)bagss.de

 

Geplant ist eine Erstsemester-Party im Oktober. Wer Ideen hat und/oder Lust hat, zu helfen, meldet sich bitte!

 

 

 

Die Studierendenvertretung begrüßt ein neues Mitglied

Das Akademiesprecherteam hat Zuwachs bekommen. Wir begrüßen herzlich Lena Rau in unserem Team, die erste Akademiesprecherin für den Studiengang Ergotherapie. Des Weiteren heißen wir Weronika Szwedka herzlich willkommen. Sie wird vorerst die Nachfolge für Fabian Huschka antreten und ihn ein wenig entlasten. 

Wir wünschen den beiden viel Erfolg!

Erste Studentenparty der Berufsakademie

Am 16. Juni 2017 fand im Saarbrücker Nachtclub APARTMENT die erste Studentenparty der Berufsakademie für Gesundheits- und Sozialwesen Saarland statt. Über 100 Studenten aus allen Studiengängen meldeten sich für dieses öffentliche Event an, um auf zwei Floors zu Mixed Music zu tanzen und um zusammen mit anderen Studierenden zu feiern. Der Club APARTMENT bot dazu die idealen Räumlichkeiten, tolle Musik und passende Getränke. Die Studentische Vertretung, die die Party initiiert hatte, bezahlte allen Studierenden der Berufsakademie den Eintritt und versorgte sie mit einem zehn Euro-Freiverzehrgutschein. Da der Club an diesem Abend ganz regulär geöffnet hatte, konnten die Studierenden auch ihre Freunde mitbringen und auf der Tanzfläche neue Leute kennenlernen. Es war ein gelungener Abend und die Rückmeldungen waren alle sehr positiv.

An dieser Stelle möchte die Studentische Vertretung dem Veranstalter der Party, dem Inhaber des Clubs APARTMENT Tomas Morrobel, ganz herlich für die tolle Organisation der Party und dem freundlichen Entgegenkommen danken.

Ein weiteres Dankeschön geht an Herrn Manstein und Frau Wegener von der BAGSS, die die Studentische Vertretung in der Organisation der Party unterstützt haben. Aufgrund der positiven Erfahrungen wird auch die nächste Semestereröffnungsparty im Oktober im Club APARTMENT stattfinden. Wir freuen uns schon sehr!

Abschied von der studentischen Vertretung

Am Donnerstag, den 18. Mai 2017, hat die Studentische Vertretung der BAGSS den langjährigen Akademiesprecher Christian Rohé verabschiedet und ihm als Dank für sein Engagement und sein umfangreiches Wirken in der Studentischen Vertretung einen Präsentkorb überreicht. 

Christian hat am 28. April 2017 seinen Bachelor-Titel erhalten und am 18. Mai die Prüfung zum Praxisanleiter erfolgreich absolviert. Damit endet seine Zeit an der Berufsakademie.

Wir wünschen ihm viel Glück und Erfolg auf seinem weiteren Lebensweg und bedanken uns für seinen Einsatz. 

Neuwahlen in der studentischen Vertretung


Am 09. Dezember 2016 wurden Neuwahlen in der studentischen Vertretung durchgeführt.

Gewählt wurde ein neuer Akademiesprecher für den Studiengang Pflege, da der bisherige Akademiesprecher, Christian Rohé, im September sein Staatsexamen in der Gesundheits- und Krankenpflege erfolgreich absolviert hat und nach Beendigung seines Bachelors im April die Berufsakademie verlässt. Als neuen Akademiesprecher für den Studiengang Pflege wurde Yannik Parisi aus dem Studiengang Pflege 2015 gewählt. Der Zeitpunkt der Ernennung wurde bewusst so früh gewählt, dass der amtierende Akademiesprecher seinen Nachfolger anlernen kann und ihm als Mentor und Ansprechpartner zur Seite stehen kann.

Wir heißen Yannik Parisi herzlich in unseren Reihen Willkommen und freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit. 

Beipackzettel: Studierendenvertretung begrüßen saarländischen Vorstoß

Sehr geehrte Damen und Herren,
die Studierendenvertreter der Berufsakademie für das Gesundheits- und Sozialwesen Saarland (www.bagss.de) nehmen zur Bundesratsinitiative (zur Pressemitteilung „http://saarland.de/7251_139340.htm“) wie folgt Stellung:

 

Beipackzettel: Studierendenvertretung begrüßen saarländischen Vorstoß

Die Initiative des Saarlandes zur besseren Lesbarkeit und Verständlichkeit von Beipackzetteln zu Medikamenten wird von den Auszubildenden der Berufsakademie für das Gesundheits- und Sozialwesen Saarland (BAGSS) begrüßt. Denn die Bereitschaft zur Akzeptanz medikamentöser Therapien ist an die Aufklärung der Betroffenen gebunden. Die Lesbarkeit muß deshalb auch für sehbehinderte Menschen ebenso sichergestellt werden wie erklärende, leicht verständliche Hinweise zur Anwendung von Medikamenten. Dies schafft Sicherheit und entlastet Ärzte sowie Pflegende.

Der Mensch, der selbständig über eine ihm vorgeschlagene Therapie entscheidet, hat Anspruch auf solche Informationen und seine Bedürfnisse sollten daher in den Mittelpunkt rücken, nicht der Haftungsausschluß des Pharmaherstellers. Schade, daß das Beraten und Anleiten von Patienten immer noch nicht selbstverständlich ist. Gerade in der Ausbildung wird darauf größten Wert gelegt.

Bitte leiten Sie das Schreiben an den zuständigen Ansprechpartner bzw. die entsprechende Fachredaktion weiter.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Telefonisch sind wir unter 0179 - 770 9559 erreichbar.

Freundliche Grüße

Team der Akademiesprecher der BAGSS

Christian Rohé

Wir unterstützen die Zielführung des geplanten Pflegeberufegesetzes

Die Studierendenvertretung der BAGSS ist dem Aufruf von Gesundheitsstaatssekretär Karl-Josef Laumann gefolgt und hat einen unterstützenden Kommentar zur generalistischen Ausbildung abgegeben, der auf "http://www.patientenbeauftragter.de/index.php/generalistik-jetzt" veröffentlicht wurde und seit heute im Internet abrufbar ist. Wir unterstützen damit die Zielführung des geplanten Pflegeberufegesetzes.

Fabian, Christian und Martin
Team der Akademiesprecher der BAGSS

Die Studierendenvertreter der Berufsakademie für das Gesundheits- und Sozialwesen Saarland nehmen zum geplanten Pflegeberufegesetz Stellung

Wir als Studierendenvertreter haben zu dem geplanten Pflegeberufegesetz Stellung genommen. Wir freuen uns auf rege Diskussionen zu dem Thema. Die Stellungsnahme findet ihr hier.

Bis dann

Fabian, Christian und Martin
Team der Akademiesprecher der BAGSS

StudIP

Wie findest Du das:
Die Studierendenvertretung (StuV) will StudIP künftig als Plattform für Kontakte und Informationsaustausch nutzen.
Für Umfragen, Informationen,und Meinungsaustausch gibt es deshalb die Gruppe "Unsere Studierendenvertretung".

Was läuft gerade in der StuV? Welche Themen stehen an? Wer kann mir weiterhelfen? Wo kann ich mich hinwenden? Wer ist zuständig? Wie funktioniert was? Was ist für den nächsten Praxiseinsatz unbedingt wichtig? Geht es anderen ähnlich wie mir? Was sollten andere unbedingt wissen, z. B für die Abschlusssemester? Vielleicht auch interessant: Sammlung wissenschaftlicher Arbeiten in der Bibliothek - Semesterticket - Party - Berufung von Professoren - internationaler Studierendenausweis - Freistellung im Praxisblock - gute Studienbedingungen - Verbesserungsvorschläge - kurzfristige Stundenplanänderungen - Dein Vorschlag?

Werde jetzt Mitglied in der Gruppe „Unsere Studierendenvertretung“ und sag uns, wie Du diese Idee findest. Du kannst dort auch an unserer Abstimmungen teilnehmen - also auf: "studip.shg-schule.de" → Schnellzugriff: Veranstaltung hinzufügen → Navigation: Studiengruppen → Topliste Teilnehmerzahl: Unsere Studierendenvertretung

Vielen Dank für's Mitmachen.
Die Kurssprecherinnern und Kurssprecher sowie das Sprecherteam der Studierenden der BAGSS
Alle interessierten Studierende sind herzlich eingeladen.


Bis dann
Fabian, Christian und Martin
Team der Akademiesprecher der BAGSS

Adresse

Berufsakademie für Gesundheits-
und Sozialwesen Saarland
Konrad-Zuse-Straße 3a
66115 Saarbrücken

Infobroschüren

Studiengang Ergotherapie
(Bachelor of Science)

 

 

 

Download als PDF

Studiengang Management in
Organisationen des Gesundheitswesens
(Bachelor of Arts)

 

Download als PDF

Studiengang Pflege
(Bachelor of Science)

 

Download als PDF

Studiengang Physiotherapie
(Bachelor of Science)

 

Download als PDF